Le Erbe - Brennnessel-Grappa

Durch das Einlegen der Brennnesselblätter in Grappa aus gemischten, ausgewählten Trentiner Trestern gewonnen, die separat durch die Bagnomaria-Methode im diskontinuierlichen Dampfbrennkolben destilliert und danach vereint werden. Die Brennnessel ist eine wilde Pflanze aus der Familie der Urticaceae. Die Pflanze wird im Trentino am Monte Stivo im Frühjahr geerntet, wenn die Pflanze noch jung ist. Noch am gleichen Tag wird die Brennnessel gewaschen, verlesen und in die Flaschen gefüllt. Der kräuterige und leicht stechende Geschmack verleiht dem Grappa einen markanten Charakter.

Textur: leicht kräuterig, lang anhaltend

Alcohol (% Vol.): 40
Capacity (cl.): 50 • 20